Bewegungsmelder

Das Elektrosymbol für einen „Bewegungsmelder“ wird in Elektroinstallationsplänen eingesetzt, um die Lage und Funktionsweise von Bewegungsdetektoren zu verdeutlichen. Diese Geräte sind wesentlich für moderne Sicherheitssysteme sowie für die Energieeffizienz, da sie das automatische Ein- und Ausschalten von Beleuchtung und anderen elektrischen Geräten ermöglichen, abhängig von der erfassten Bewegung im Bereich. Das Symbol selbst wird oft als kleiner Kreis mit einem wellenförmigen Linienmuster oder einem PIR-Sensor-Symbol in der Mitte dargestellt, um die Detektion von Bewegung zu symbolisieren.

Bewegungsmelder sind in verschiedenen Umgebungen wie Wohngebäuden, Büros, Parkplätzen und anderen öffentlichen Orten weit verbreitet, um Sicherheit und Komfort zu verbessern. In Plänen erleichtert das Symbol für den Bewegungsmelder die schnelle Identifikation und Planung der Installationsorte dieser Sensoren.

 

bewegungsmelder

Du möchtest Elektroplanung machen, hast aber gar keinen Elektroplan?
Du hast aber den Grundriss der Räume oder der Immobilie?
Dann ist der rcEditor genau da richtige für Dich!

Beitrag teilen:

edv steckdose dreifach (2)

EDV-Steckdose dreifach

Zurück zu den Elektrosymbolen Das Elektrosymbol für eine „EDV-Steckdose dreifach“ wird in Elektroplänen verwendet, um die Installationsorte von Steckdosen zu

weiterlesen
edv steckdose zweifach

EDV-Steckdose zweifach

Zurück zu den Elektrosymbolen Das Elektrosymbol für eine „EDV-Steckdose zweifach“ wird in Elektroplänen verwendet, um die Installationsorte von Steckdosen zu

weiterlesen
edv steckdose einfach

EDV-Steckdose einfach

Zurück zu den Elektrosymbolen Das Elektrosymbol für eine „EDV-Steckdose einfach“ wird in Elektroplänen verwendet, um die Installationsorte von speziellen Steckdosen

weiterlesen