Wechselschalter

Heute haben wir den Wechselschalter für euch dabei. Auch bekannt unter „Ausschalter“.  

Ihr kennt’s bestimmt … nach dem langen Tag auf dem Bau geht’s direkt ins Wohnzimmer, wo ihr gleich an der Türe euren Lichtschalter habt. Später am Abend wär‘s ohne Licht dann aber doch irgendwie gemütlicher (lässt sich dann ja auch so herrlich wegdösen). Aber extra nochmal aufstehen und zum Schalter an der Türe laufen?!? Auf. Keinen. Fall.

Alles kein Problem. Dank unserem Freund, dem Wechselschalter, könnt ihr eure Leuchten ganz easy von zwei Schaltstellen aus bedienen.

Das Symbol einfach in den Elektroinstallationsplan eintragen und fertig. Falls ihr noch eine weitere Schaltstelle ergänzen möchtet, müsst ihr anstelle eines dritten Wechselschalters aber einen Kreuzschalter einsetzen.

wechselschalter, Elektroysmbol, Schaltzeichen

Du möchtest Elektroplanung machen, hast aber gar keinen Elektroplan?
Du hast aber den Grundriss der Räume oder der Immobilie?
Dann ist der rcEditor genau da richtige für Dich!

Beitrag teilen:

edv steckdose dreifach (2)

EDV-Steckdose dreifach

Zurück zu den Elektrosymbolen Das Elektrosymbol für eine „EDV-Steckdose dreifach“ wird in Elektroplänen verwendet, um die Installationsorte von Steckdosen zu

weiterlesen
edv steckdose zweifach

EDV-Steckdose zweifach

Zurück zu den Elektrosymbolen Das Elektrosymbol für eine „EDV-Steckdose zweifach“ wird in Elektroplänen verwendet, um die Installationsorte von Steckdosen zu

weiterlesen
edv steckdose einfach

EDV-Steckdose einfach

Zurück zu den Elektrosymbolen Das Elektrosymbol für eine „EDV-Steckdose einfach“ wird in Elektroplänen verwendet, um die Installationsorte von speziellen Steckdosen

weiterlesen